zimmerei-kliem.de
Einblasdämmung
Einblasdämmungen aus Zelluloseflocken (Altpapier) sind hinlänglich bekannt. Wir bieten auch eine Einblasdämmung aus Holzfasern an. Der Vorteil, schon ab einer geringeren Einblasrohdichte, ist die Dämmung dauerhaft setzungssicher, da sich die Holzfasern untereinander verzahnen. Vor allem im Altbau, mit oft konischen, gerissenen (verdrehten) Hölzern und unebenen Flächen, ist eine fugenlose Dämmung mit Matten nur schwer