streitkultur-magazin.de
ALTE UND NEUE KRIEGSGEFAHREN - streitkultur-magazin.de
RETTET DEN MULTILATERALISMUS! Mehr Engagement für eine regelbasierte OrdnungDer deutsche Philosoph und Physiker Carl Friedrich von Weizsäcker fasste bereits 1963 die den Erdball umspannenden Vernetzungen und Interdependenzen unter dem Begriff der „Weltinnenpolitik“ zusammen. Heute gehört sie als „Global Governance“ zum Standardvokabular der internationalen Diplomatie. Tatsache ist: Aufgrund der wirtschaftlichen, technologischen und auch politischen Interdependenzen kann kein Staat heute mehr alleine auf die globalen Herausforderungen reagieren. Wir sind auf regionale und globale Zusammenarbeit schlicht angewiesen. Für viele Bereiche ist die Zeit der nationalen Außenpolitik fast Vergangenheit. Das „Global Village“ verlangt neue Methoden der Politik. Ob wir es wahr haben wollen oder …