spiegel.de
IP-Sperren: Mit dubiosen Tricks zu legalen TV-Streams - SPIEGEL ONLINE - Netzwelt
Kino.to existiert nicht mehr, nun fragen sich viele Nutzer: Wo bekommt man legale Video-Streams? Die Sache ist nicht ganz einfach, denn viele Angebote sind gegen Zugriffe aus dem Ausland gesperrt. Es gibt eine Möglichkeit, die Hürde zu umgehen - doch man landet in einer rechtlichen Grauzone.
SPIEGEL ONLINE, Hamburg, Germany