schweizer-jagdblog.ch
Kurze Nachsuche mit kleinem Filmchen 28.3
So, endlich habe ich für meine Hündin Gianna wieder mal eine Schweissfährte gespritzt!! Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich diesen Winter leider keine einzige Fährte mit ihr trainiert habe... doch an diesem Osterwochenende hatte ich mir fest vorgenommen, das angenehme Wetter zu nutzen und mit ihr wieder in die Saison zu starten. So habe ich also am Sonntag Abend um circa 18.00 Uhr zur Eingewöhnung eine kleine Schweissfährte von etwa 150 Metern gespritzt, die ich dann am Montag Morgen um etwa 10.00 Uhr mit ihr abgelaufen bin.