safersurfing.org
Schluss mit Pornosucht – So kann's gehen!
Die Gründe, um endlich mit einer Pornografieabhängigkeit Schluss zu machen, sind vielfältig, aber einmal ganz konkret: Zu viele Pornos bringen den Dopaminhaushalt durcheinander, was sich wiederum auf deine Motivation in allen anderen Lebenslagen (Job, Beziehung, Freundschaften) auswirkt. Häufig führt ein übersteigerter Konsum sogar zu einer erektilen Dysfunktion. Und das ist erst