rundschau-duisburg.de
Duisburg: Filmforum stellte neue Publikation über den Mercator-Palast vor - Rundschau Duisburg
Ein herrschaftlicher Palast für die Unterhaltung Von Petra Grünendahl „Angefangen hat alles mit einer Postkarte“, erzählte Kai Gottlob, Geschäftsführer Filmforum, Kommunales Kino und Filmhistorische Sammlung der Stadt Duisburg, am Dellplatz. Die Karte zeigte mit dem Mercator-Palast 1937, das in jenen Tagen wohl prächtigste Kino der Stadt. „Es hätte genauso gut eine Oper oder ein Schauspielhaus …