rundschau-duisburg.de
Loveparade-Strafprozess: Der damalige Crowdmanager Dr. Carsten Hesse sagte aus - Rundschau Duisburg
Auf einmal lief die Rampe voll Von Petra Grünendahl „Ich hatte Todesangst“, erzählte Dr. Carsten Hesse. Seine Stimme klingt nicht mehr so fest, als er beschreibt, was um seinen Container unten an der Rampe (an der Wand auf der anderen Straßenseite) während der kritischen Phase auf der Loveparade 2010 in Duisburg passierte. Als sich die …