presse.online
Renault-Chef Carlos Ghosn behält seinen Posten
Bisherige Nummer zwei übernimmt kommissarisch Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden Trotz seiner Festnahme in Japan behält Renault-Chef Carlos Ghosn seinen Poste
PR