photo2day.de
Grundlagen Hundefotografie – Portraits
Grundlagen Hundefotografie - Portraits Hunde - immer wieder ein gern genommenes Motiv für Fotofreunde. Sei es die eigene Fellnase oder die von Freunden und Bekannten. Oftmals werden dabei aber einfache Fehler gemacht, welche die Bilder nicht so wirken lassen, wie sie könnten. In unserem Workshop "Hindefotografie - Portrait" gehen wir genau darauf ein. Wir vermitteln unseren Teilnehmern die Basis schöner Hundeportraits. Angefangen vom Bildschnitt über den gezielten Einsatz von Belichtungszeit, Blende und Brennweite. Natürlich ist dies kein theoretischer Vortrag, sondern wie all unsere Seminare mehr als praktisch angelegt. Die Grundlagen werden direkt beim fotografieren vermittelt. Um auch schöne Fotos mit nach Hause zu nehmen, steht uns ein fotoerfahrenes Hundemodell für Aufnahmen bereit. Eigene Hunde sind bei diesem Workshop leider nicht zugelassen und bitte zu Hause oder im Auto zu lassen. Die Veranstaltung findet Outdoor statt. Daher bitten wir um entsprechende Kleidung und v.a. festes Schuhwerk. Workshopinhalt Bildschnitt und Perspektive beim Hundeportrait Hintergrund beachten – Freistellung und Motivbezug Schärfe am richtigen Fleck Voraussetzungen Eigene Fotoausrüstung, ideal digitale Spiegelreflexkamera Outdoor - Kleidung, festes Schuhwerk Workshoprahmen Dauer: ca. 2 Stunden, outdoor, abends Min. Teilnehmerzahl: 2 Personen Max. Teilnahmerzahl: 8 Personen Preis pro Person: 79,00 Euro inkl. 19% MwSt Auch als Gutschein verfügbar Termine bei Interesse auch individuell vereinbar für Gruppen Preis für individuelle Termine – auf Anfrage Feste Termine