netzwerkgeschlechterforschung.org
Bedrohliche Körper und Bedürfnisse
Vortrags- und Diskussionsabend mit Hemma Mayrhofer und Volker Schönwiese Der Abend widmet sich dem behinderten- und biopolitischen Wirken Andreas Retts in den 1950er bis Ende der 1980er Jahre. Rett war Leiter der Abteilung für entwicklungsgestörte Kinder am Neurologischen Krankenhaus der Stadt Wien-Rosenhügel und beeinflusste die österreichische Behindertenhilfe und -politik maßgeblich. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die Ergebnisse