molcon.de
Sprengung Kraftwerk Gustav Knepper
Als erstes ist das 70 Meter hohe Kesselhaus dran (17.02.2019, ca 11:25 Uhr). Laut Sprengmeister André Michael Schewcow (39) soll das mächtige Gebäude innerhalb von fünf bis sechs Sekunden kollabieren. Nach einer 45-minütigen Pause folgen Kühlturm (128 Meter) und Schornstein (210 Meter)