mi-s.ch
Musee Imaginaire Suisse
Der kleinste Stuhl der Welt - Es gab einmal einen sehr kleinen Kaiser. Wenn er auf einem Stuhl sass, baumelten seine Beine immer in der Luft. Zu seinem 27 Geburtstag schenkten ihm die Frauen vom Kloster Gnadenthal einen Stuhl mit so kleinen Beinen, dass wenn er darauf sass, seine Beine auf dem Boden kamen. Da passierte ein Wunder und der Kaiser begann zu wachsen und wachsen.Da er den Stuhl nun nicht mehr brauchte, gab er ihn der Äbtissin zurück.