mel-b.ch
Rotkohl Wähe
Oft entstehen die feinsten Kreationen, wenn der Kühlschrank nur noch zwei/drei Zutaten hergibt. So kürzlich: Es fand sich noch etwas Rotkohl und Resten einer Fondue-Mischung und ein paar Eier im Kühlfach. Vom Paniermehl mache ich immer auf Vorrat. Nur den Bätterteig kaufte ich noch dazu. Für mich ist es sehr wichtig, dass das Gemüse saisonal ist, welches ich am Milchbuck Markt am Biostand kaufe. En Guete bei dieser feinen Wähe!
Melanie Brugger