keine-bildung-ohne-medien.de
Frankfurt-Dreieck‚Äč zur Bildung in der digital vernetzten Welt
Ein interdisziplinäres Modell Das Frankfurt-Dreieck‚Äč zur Bildung in der digital vernetzten Welt ist ein gemeinsamer Text von Informatiker*innen, Medienpädagog*innen und Medienwissenschaftler*innen zu Perspektiven und Dimensionen von Bildung angesichts der digital vernetzten Welt. Es soll weiteren bildungspolitischen und bildungsstrategischen Überlegungen Anhaltspunkte und Orientierung liefern und dementsprechend weiter entwickelt werden. An der Ausarbeitung des interdisziplinären Modells waren folgende Personen