jourfixe-muenchen-ev.com
Auf Tschechows Spuren - Jahreskalender 2020 von MIR, dem Zentrum russischer Kultur in München, zum 160. Geburtstag des Dramatikers, pdf- Vorschau
„Die Medizin ist meine gesetzliche Ehefrau, die Literatur meine Geliebte.“ äußerte einst der große russische Dramatiker, aus dessen Feder Klassiker der internationalen Theaterwelt stammen, namentlich „Onkel Wanja“, „Drei Schwestern“, „Die Möwe“, „Der Kirschgarten“. Erst als er 1888 den renommierten Puschkin-Preis für seine Erzählungen bekam, wurde ihm allmählich seine literarische Begabung