fazemag.de
Four Tet erstellt Spotify-Liste mit Musik von "trumps banned countries"
Donald Trumps Dekret, das die Einreise in die USA von Menschen aus den Ländern Irak, Syrien, Libyen, Somalia, Jemen, Sudan und Iran verhindert – egal, ob sie schon/noch ein gültiges Visum besitzen – sorgt weiterhin für viel Unruhe und immer größer werdenden Protest Widerstand, auch unter Musikern. Nachdem Dave Clarke schon vor dem Dekret beschlossen …