codingfreaks.de
PowerShell für IIS | codingfreaks
Manchmal wird es nötig, den IIS scriptgesteuert anzusprechen. Wenn man beispielsweise eine Web-Applikation im Team mit dem TFS entwickelt und der Kunde regelmäßige Versionsstände erhalten möchte, braucht man irgendwann eine Lösung, die die Verteilung der Ergebnisse automatisiert (continous delivery). codingfreaks zeigt ein paar wichtige Handgriffe, um den Zugriff per PowerShell auf den IIS einzurichten. Die notwendigen Mittel, um per PowerShell bequem auf einen IIS zuzugreifen, bringen die aktuellen Windows-Versionen alle mit. Zunächst muss geprüft werden, ob die Vorbedingungen erfüllt sind. Die folgenden Schritte wurden unter einem Windows 7 durchgeführt. Für Windows Server 2008 muss an einigen Stellen abweichend von den hier gezeigten Beispielen z.B. der Server Manager genutzt werden. Ansonsten läuft alles analog ab. Installation Damit die notwendigen PowerShell-Module für den IIS auf einem System landen, muss über "Programme und Funktionen" -> "Windows-Funktionen aktivieren oder