codingfreaks.de
Visual Studio 2010 verfügbar | codingfreaks
Seit ca. 3 Stunden ist ist die x86-Version des englischen Visual Studio 2010 im MSDN-Developer-Portal verfügbar. codingfreaks wagt einen ersten Test und checkt das Programm. Es ist endlich soweit. Das neue Studio! Zwar erstmal nur in Englisch und nur für x86, aber egal! Testen! Ich habe mich für die Ultimate-Version, also den Nachfolger der Team-Edition, entschieden. Los gehts! Setup Nach dem Download des 2.389 MB großen Packages in Form einer ISO-Datei (wie immer) gehts auch gleich los. Meine Testumgebung ist ein Dell XPS M1530 mit Intel Core 2 Duo, 8 GB RAM und Windows 7 Ultimate 64bit. Das Setup-Fenster selbst ist bis auf das neue Styling funktional gleich gestaltet. Ich wähle das benutzerdefinierte Setup und klicke SQL Server 2008 EE ab, weil die schon durch das VS 2008 auf dem Rechner läuft. Das bedeutet, dass ich VS 2010 im Parallelbetrieb mit VS 2008 ausprobiere. Mal schauen :-)! Die Installation in einer VM habe ich verworfen, weil ich die Performance "life" erleben möchte.