wortmalereien.com
Weltengespinste - Kosmisches Theater
Alle Jahre wieder schließt sich der Kreis und ich staune darüber, wie sehr doch Anfang und Ende in mir selbst liegen: Dass jede Schöpfung von Drama und Fülle ihren Ursprung in der verborgenen Wahrheit dessen hat, was ich für existent halte. Dass mein müdes Auge nur dann auf einem Bild des Friedens ruhen kann, wenn es dem Urgrund meines eigenen Bewusstseins entstiegen ist, um sich im