wortliebling.com
weitertræumen…¶
Wie gequollene Beeren auf meiner Zunge zergehen sie, Deine täglichen Schatten, die mir Düfte sind in jeder Nacht. Des Abends schlag ich Purzel und des Nächtens Wurzel, bäume mich auf und verspeise …