wehrwolter.com
„An allem ist zu zweifeln“ – Karl Marx, 200 Jahre jung & hochaktuell – ein leidenschaftlicher Ikarus – Was können wir von ihm lernen? – Vom jungen polyglotten Wilden – Journalist in Köln, Parallelen zu Freud – (WehrWolter – ww 311 – Hans Wolter)
„De omnibus dubitandum – An allem ist zu zweifeln“ schrieb der Vater seiner Tochter Jenny Caroline Marx 1865 in ihr Bekenntnisalbum. Karl Marx (5. Mai 1818 Trier; † 14. März 1883 in London) w…