tkd-elite-berlin.de
Internationale Park Pokal 2017 | Taekwondo Elite Berlin
Der Int. Park Pokal, das letzte Bundesranglistenturnier des Jahres, fand am vergangenen Wochenende wieder im Glaspalast in Sindelfingen statt. Der Park Pokal hat im Vollkontaktwettkampf seit je her einen europaweit hohen Stellenwert. So waren auch in diesem Jahr wieder über 800 Wettkämpfer aus dem gesamten europäischen Raum am Start. Unser Team war mit 11 Sportlern am Start. Unter den vielen Nationen konnten unsere Sportler in den jeweiligen Klassen mehrere Platzierungen gewinnen. Mit 4 x Gold, 2 x Silber und 2 x Bronze waren wir vor so großer Kulisse sehr erfolgreich. 1.Platz Kasra Mehdipournejad Neuzugang und vierfacher Iranischer Meister Kasra ging sicher einer der erfahrensten Sportler in der Herrenklasse bis 74kg an den Start. Er beherrschte seine Kämpfe in allen Lagen und ihm wurden vier Kämpfe zugelost. In seinen Auftaktkampf hatte Kasra gegen einen Kämpfer aus England keine Probleme und gewann recht locker nach Punkten. Danach konnte er sich auch gegen TUBW und im