seppolog.com
Vierzehn: Vergangwartzunft
Das mit dem „Vergangwartzunft“ fiel mir heute Nacht um etwa drei Uhr ein, als ich zufällig so dalag und Dir beim Schlafen zusah. Naja, streng genommen sah ich einem Berg aus Decken beim…