seidigesaide.blog
Verwehen
Stille Nacht Heilige Nacht Alles schläft Doch sie, sie wacht. Kühler Wind Sanfter Wind Küsst es zart Das Menschenkind Lass mich los Lass mich gehen In dem Winde still Verwehen.