schupppartner.blog
Wichtige Entscheidung für Arbeitgeber! Bei Pfändung darf grundsätzlich den Eintragungen der Lohnsteuerkarte vertraut werden.
Der Arbeitgeber kann bei der Ermittlung der Höhe des unpfändbaren Nettoeinkommens grundsätzlich von den Eintragungen auf der Lohnsteuerkarte ausgehen, es sei denn, dass er konkrete Anhaltspunkte zu…