schoeneseele.com
Kinderarzt: „ADHS gibt es nicht“ - Schöne Seele
MEDIKAMENT Ritalin gibt es seit über 70 Jahren. Um das Jahr 1944 herum synthetisierte der Chemiker Leandro Panizzon die Substanz Methylphenidat und testete sie an seiner Frau. Diese verspürte eine belebende Wirkung. Von ihrem Spitznamen Rita leitete Panizzon den Namen für das Medikament ab. 1954 wurde Ritalin in Deutschland eingeführt, 1971 unter das Betäubungsmittelgesetz gestellt. …