rudolfgreger.at
Der schale Beigeschmack der Designmagazine - Rudolf T. A. Greger Design-Thinking-Coach & Servicedesigner
Ich las gerade »The little book of ikigai« — und das färbt ab. Es machte mir klar, was mich tatsächlich am Kunstbetrieb und an den Design-Magazinen, vom Designreport begonnen bis zu den designaustria-Mitteilungen, immer wieder unangenehm auffällt: der Wunsch der Menschen durch gute Arbeiten sichtbar zu werden und damit externe Belohnung zu erhalten. Das passt …