raheinemann.de
Lebensgefährtin nicht zur Abwendung von Schäden an Vermögenswerten des Partners verpflichtet.
Am 09.05.2019 hat das LG Köln entschieden, dass sich die Lebensgefährtin keine Rechtspflicht zur Schadensabwendung von Vermögenswerten des Partners trifft und sie sich nicht um das Fahrzeug ihres Partners kümmern muss, wenn dieser es in einem Gefahrenbereich abstellt. Was ist passiert? Seit dem Jahr 2014 lebten die Parteien in einer nichtehelichen (inzwischen nicht mehr bestehenden) Lebensgemeinschaft. Im