radiospeed.eu
Schon wieder Rassismus-Vorfall: EM-Qualifikationsspiel England gegen Bulgarien zweimal unterbrochen | radio speed+ / HURRICANE FM
Die Partie war in der ersten Halbzeit gleich zweimal wegen rassistischer Äußerungen von bulgarischen Fans unterbrochen worden. Das Spiel in der Hauptstadt Bulgariens wurde von rassistischen Anfeindungen gegen englische Nationalspieler überschattet. Der kroatische Schiedsrichter Ivan Bebek unterbrach die Partie nach knapp 30 Minuten und hat über den Stadionsprecher vor dem Abbruch des Spiels gewarnt. Auch kurz vor der Halbzeit unterbrach…