presse-service.at
"Flashmob" des "Verein Okzident" und der "Identitären Bewegung" vor dem Justizministerium (25.02.19) ⋆ Presseservice Wien - Netzwerk freier Fotojournalist*innen
Für Montag, den 25. Februar 2019, rief der „Verein Okzident“ gemeinsam mit der „Identitären Bewegung“ zu einem Flashmob vor dem Justizministerium auf. Es nahmen etwa 30 Personen daran teil, manche trugen Frosch-Masken. Im Vorfeld war aufgerufen worden, „Gummi-Frösche und Frosch-Reiniger“ mitzubringen. Es gab zwei kurze Redebeiträge. Nach etwa einer halben Stunde löste der Anmelder die Versammlung, die von Bereitschaftspolizei und Hundestaffel geschützt wurde, auf.