pi3g.com
Ab 2017 zurück: Die Vorratsdatenspeicherung
Überwachung Teil II – nach den Anschlägen auf Charlie Hedbo nun ab 2017 auch wieder bei uns: Die Vorratsdatenspeicherung Sie ist wieder da – die allseits unbeliebte Vorratsdatenspeicherung. Nachdem Sie 2010 für verfassungswidrig erklärt wurde, soll sie ab Juli 2017 nun wieder eingeführt werden. Grund dafür ist der islamistische Anschlag auf die Redaktion von Charlie Hebdo