oliverdsw.wordpress.com
Persönliche Elegien
Der Geruch des Waldes, von milder Erde, nassem Moos und frischem Gras. Der Schatten, der alles geheimnisvoller macht und uns die Umgebung mit Argwohn entdecken lässt. Berührungen – durch sie …