newzs.de
Filmwissenschafter: “Wir verlieren etwas Simples: Filme ohne Vorurteile sehen”
Jacques Aumont ist gegen den Trend, das Kino nach der Ideologie weißer Männer zu durchsuchen. Das sei auch wieder nur Ideologie Quelle: derStandard