newzs.de
„Die Lage ist nach wie vor dramatisch“
Straßen wurden zu Flüssen, Schlammlawinen begruben Autos. Mindestens fünf Tote wurden bisher gemeldet, viele Menschen werden noch vermisst. Katja Barras berichtet aus Palma. (Mehr in: DIE WELT &#82…