newwomanintheblog.wordpress.com
Nur wer die Sehnsucht kennt, Weiß was ich leide! Allein und abgetrennt Von aller Freude, Seh’ ich ans Firmament Nach jener Seite. Ach! Der mich liebt und kennt, Ist in der Weite. Es schwindelt mir, es brennt Mein Eingeweide Nur wer die Sehnsucht kennt, Weiß, was ich leide!
Je tiefer die Liebe desto stiller ist sie. Schweigend sind Menschen miteinander im Einklang. Jedes Wort kann zuviel sein, denn in der Stille wird vernehmbar, was Worte nicht sagen können. Du bist m…