mensch-sein-heute.blog
IFEC 2014 – Tag 3 | Mensch Sein Heute
Der dritte Tag der Konferenz bestand aus vielen Mini-Workshops, die leider teilweise parallel liefen - deshalb war ich nicht in der Lage, mir alles anzuhören, was ich gerne gehört hätte. Geschafft habe ich jeweils einen Teil von Maryanne Campeaus Vortrag über die Arbeit mit den Pacific Essences bei Wild ARC, einem Zentrum für die Pflege verletzter Wildtiere auf Vancouver Island (Kanada), Ian Whites Vortrag über die Antarctic Essence aus dem Spektrum der Lichtfrequenzessenzen, und Steve Johnsons Vortrag über die Verwendung der Alaska Essenzen für die Heilung unserer inneren und äußeren Welt. Maryanne Campeau lebt, wie Sabina Pettitt, auf Vancouver Island und verwendet neben homöopathischen Mitteln seit vielen Jahren die Pacific Essences in ihrer Arbeit mit verletzten oder kranken Wildtieren bei Wild ARC. Während ihres Vortrags hat sie anhand von Fallstudien von einer ganzen Reihe von Tieren berichtet, darunter viele "aussichtslose" Fälle, die mithilfe von homöopathischen Mitteln und