markgraeflerin.wordpress.com
Weihnachtsmarktfutter: Heisse Seelen – Schinken und Käse
Die Seelen wurden im Mittelalter bis in das 19. Jahrhundert immer nur an Allerseelen, dem 2. November für die Armen gebacken. Die sogenannten „Seelenbrote” wurden damals im Freiburger Raum an die K…