manusarona.de
Meditation: Pranayama bei Krebserkrankungen
Im Original heißt diese Meditation übersetzt Anti-Krebs Atmung. In den heiligen Schriften heißt es zu dieser speziellen Atem-Technik: Wenn die Zunge ausgestreckt und von den Zähnen festgehalten wird und man ein- und ausatmen und der Nabelpunkt automatisch zu atmen beginnt, gibt es im menschlichen Körper nichts, was nicht geheilt werden kann. „Nichts“ bedeutet hier wirklich…