lapalma-aktuell.com
La Palma: Wetterkapriolen im Monat Mai — La Palma Ciencia - Wissenschaft und Forschung
Der Mai bringt nicht nur Blüten - NEWS: 08.05.16 – 17.00 Uhr – inzwi­schen hat der Regen die gesam­te Insel erfasst. Gemes­sen wur­den um 16.00 Uhr in Gara­fia 7,6 mm/ El Paso 19,6 mm/ Todo­que 9,5 mm/ Fuen­ca­li­en­te 9,8 mm/ Mazo 8,6 mm und San­ta Cruz 0,1 mm. Der Wind ist auf der Ost­sei­te schwach und der Flug­platz in Betrieb. ——————————————– Für Wet­ter­ka­prio­len ist La Pal­ma längst bekannt. Regen im Mai das wäre neu. Nach den Vor­her­sa­gen ver­schie­de­ner Wet­ter­diens­te soll uns in den nächs­ten Stun­den der Aus­läu­fer eines Sturm­tiefs mit Zen­trum bei Por­tu­gal tref­fen. Ange­kün­digt bereits für Sams­tag Abend, lässt sich die Schlecht­wet­ter­front aber noch Zeit. Wie auf der Satel­li­ten­auf­nah­me von Sonn­tag 8.00 Uhr zu sehen ist, liegt der im Süden nach rechts dre­hen­de Wir­bel noch nörd­lich der Kana­ren. Der staat­li­che Wet­ter­dienst AEmet hat die Gel­be Wet­ter­warn­stu­fe bis Sonn­tag 24.00 Uhr akti­viert. Star­ker Regen und Wind­bö­en bis zu 70 km/h wer­den aus nord­west­li­cher Rich­tung erwar­tet. Aber auch die kom­men­de Woche bis Don­ners­tag soll es mit Unter­bre­chung zu Regen­fäl­len kom­men. Wetterkapriolen haben viele Gesichter Wäh­rend die West­sei­te von La Pal­ma bereits unter einer Wol­ken­de­cke liegt, hin­dert die Cumbre das über­schwap­pen der Wol­ken nach Osten. Auf dem Roque de Los Much­achos herrscht um 10.00 [...]