landumusig.ch
Volksmusik auf dem Ballenberg | Land&Musig
Am Sonntag, 28. Oktober 2018, wird das attraktive Angebot des Freilichtmuseums Ballenberg durch eine Vielfalt an volkstümlichen Klängen bereichert. Wer mit eigenem Instrument wie Örgeli oder Bass erscheint, hat an diesem Tag freien Eintritt! Der Verband Schweizer Volksmusik (VSV) setzt sich aktiv für die Förderung und Pflege der Schweizer Volksmusik ein und will die Vielfalt der Schweizer Volksmusikszene auch auf dem Ballenberg vermehrt zeigen. Neben attraktiven Konzerten sollen insbesondere auch Stubeten und spannende Mitmachaktivitäten die Besucherinnen und Besucher des Freilichtmuseums aktiv ins Geschehen einbinden. Konzert oder aktiv mitmachen In diesem Zusammenhang wird am 28. Oktober zu einem abwechslungsreichen Volksmusiktag auf den Ballenberg eingeladen. Von 10 bis 16 Uhr sind Konzerte von Ohalätz, der Kapelle Reusser-Schmid, den Walliser-Örgeler, dem Trio Chugelrund und dem Echo vom Tannenberg angesagt, während auf mehreren Bühnen auch spontanes freies Musizieren möglich ist.