kopfgrippe.wordpress.com
Über Lei(u)chtürme (Prosa/Lyrik)
Sie sind der stete Wegbegleiter, auf einem Weg zum Meer, sie hüten sich vor zuviel Nähe, ihr Platz ist meistens leer. Sie hinterfragen keine Sagen und zweifeln ihre Lage an, sie stehen dort droben …