juergen-werner.com
Wille und Weg
Es ist gut, dass der Wille gelegentlich blind ist. So kann er nicht die Aussichtslosigkeit seines Unterfangens sehen, die ihm von vornherein seine Kraft raubte. Das Englische kennt die Wendung indo…