jakira.de
Tee Becher, tea cup Porzellan 1
Auf der Töpferscheibe werden die Becher aus Porzellanmasse gedreht. Durch einhändiges Weiten entsteht die charakteristische Außenfläche, die durch ihre Rauheit an Verwittertes erinnert. In einem mit Holz befeuerten Keramikbrennofen (Anagama) werden sie dann bei ca. 1280°C gebrannt. Die Glasur und Farben entstehen beim Brennprozess, die Holzasche reichert sich auf den Stücken an, schmilzt aus und bildet die Glasur. Die Becher sind dichtgebrannt und spülmaschinengeeignet.