harley.de
Fidel Castro – „Das letzte Relikt des Kalten Krieges“ | amerika21
Mit der Darstellung Kubas als anachronistisches System soll der „real existierende“ Kapitalismus als alternativlos dargestellt werden Von Kerem Schamberger amerika21 Bei DW blicken grei…