germanroadraces.de
Julien Wanders – der weisse Kenianer – Von Heinz Schild
Noch immer trainiert er nach den Plänen seines langjährigen Trainers Marco Jäger, der ihn vom Nachwuchstalent zum Weltklasseathleten geführt und geformt hat. Jäger kennt als ehemaliger 800-m-Läufer (1.47.38) sein Metier. Wöchentlich tauschen sich die beiden mehrmals aus.