francescamyer.de
Wie sinnvoll sind Zuckeralternativen? - francescamyer.de
Vor einer ganzen Weile habe ich hier auf dem Blog einen Beitrag zu Zuckeralternativen gepostet. Das war für mich besonders interessant, da ich mal probiert habe eine Zeit lang komplett auf raffinierten Zucker zu verzichten (was mir als Süßschnabel echt sehr schwer fällt!!!). Wer mir schon länger folgt weiß, dass ich derzeit noch die Ausbildung zur Ernährungsberaterin mache (HIER ist ein Beitrag dazu). Momentan lerne ich für meine Abschlussprüfung im Dezember und habe gerade so unglaublich viel Input was Ernährung betrifft. Unter anderem kam bei mir auch die Frage auf wie sinnvoll und gesund Zuckeralternativen überhaupt sind? Sind diese Alternativen ökologisch vertretbar? Um die Frage nach dem Sinn und ob A besser als B ist zu klären, muss jeder für sich überlegen worum geht es mir bei dieser Alternative? Geht es mir um weniger Kalorien? Um den Geschmack? Oder den glykämischen Index? Mögliche Alternativen findest du in diesem Beitrag. Zucker, Rübenzucker, Rohrzucker, Rohrohrzucker Der gängige Zucker den wahrscheinlich jeder in der Küche zu stehen hat ist Rübenzucker aus den Zuckerrüben und besteht zu 100% aus Saccharose. Im Unterschied dazu wird Rohrzucker aus den Zuckerrüben gewonnen. Um aus der Rübe oder Rohr den typischen weißen Zucker zu gewinnen, müssen viele industriell …