filmaffe.de
Filmkritik: DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT (1987)
Jahrelang stand John Carpenters DIE FÜRSTEN DER DUNKELHEIT auf dem Index, bis er 2013 endlich gestrichen wurde. Die Indizierung ist aus heutiger Sicht nicht mehr nachvollziehbar, denn trotz kleiner Gewaltszenen ist er recht harmlos. Kein harter Schocker, eher ein atmosphärischer Horrorfilm. Er gilt neben DAS DING AUS EINER ANDEREN WELT (1982) und DIE MÄCHTE DESWeiterlesen