feg-osnabrueck.de
Radtour auf den Spuren des Terrors
Am 9. November 1938 brannte in Osnabrück die Synagoge. Der Terror gegen eine bestimmte Bevölkerungsgruppe hat eine lange Geschichte. Viele Häuser und Orte in Osnabrück können davon erzählen. Wir erkunden diese Orte mit dem Rad. Martina Sellmayer, die die Geschichte der Ausgrenzung, Vertreibung und Ermordung Osnabrücker Juden erforscht hat, wird