erleuchtung.at
Üppigkeit: Überfließende Leerheit
Das Leben neigt zur Üppigkeit. Das ist seine Natur. Sich ausbreiten, überall hin. Da wird nicht gekleckert, da wird geklotzt. Und jeder Raum gleich zweifach, dreifach, vierfach in Anspruch genommen. Von jeder Pflanze. Von jedem Tier. Nicht nur nebeneinander, auch übereinander.
Edgar Hofer