erleuchtung.at
Blockuniversum – Zeit als Illusion
Auszug: So gesehen ist es ziemlich einerlei, aus absoluter Sicht gesehen, ob wir nun meinen, wir würden den Planeten oder unsere “Zivilisation”, relativ gesehen, zerstören, oder ob wir meinen, wir würden etwas tun um ihn zu “retten”. Er ist *jetzt schon* zerstört - oder gerettet - und das nicht einfach nur aus mystischer Sicht, sondern aus der Sicht der modernen Physik… - und trotzdem sind alle (scheinbaren) Handlungen und die “Illusion des freien Willens” nötig, ja ebenso vorbestimmt, um eben diesen Planeten zu zerstören oder eben zu retten
Edgar Hofer